Metallbau- und Feinwerkmechanik-Kongress 2019

Artikel 0 VON 0
Metallbau- und Feinwerkmechanik-Kongress 2019

Am 25. und 26.Oktober 2019 findet in Würzburg im Vogel Convention-Center - organisiert durch den Bundesverband Metall und die Fachzeitschrift M&T-Metallhandwerk - die gemeinsame Branchenveranstaltung für Metallbauer und Feinwerkmechaniker statt. Sponsoren und Partner sind in diesem Jahr die Firma Fronius Perfeckt Welding und Orgadata AG.

Freitagnachmittag und Samstagvormittag liefern praxisbezogene Fachvorträge über aktuelle Themen aus Technik und Betriebsführung einhochgradig nützliches Programm.

Ergänzungen mit Perspektive liefern Trendthemen, die die Branche darüber informieren, was mittelfristig wichtig wird. Der Austausch mit Zulieferern in Form von individueller Beratung auf der zugehörigen Fachschau bietet zusätzlich wertvollen Nutzen.

Folgende Themen erwarten Sie in diesem Jahr

auf dem Metallbaukongress

  • die neue Metallbaunorm 18360,
  • Schäden beim Schweißen,
  • Tolerenznormung: der Rahmen des Erlaubten,
  • Mitarbeiter für sich gewinnen (nachhaltiger Umgang mit Mitarbeitern, Gesundheit und Ressourcen),
  • Software für den Arbeitsalltag,
  • Rechtsfragen rund ums Metallhandwerk

auf dem Feinwerkmechanik-Kongress 2019

  • Industrielle Computertomografie,
  • Reverse Engineering,
  • autonome Roboter,
  • Schweißen im Maschinenbau,
  • ausgewählte Rechtsfragen für Feinwerkmechaniker,
  • Digitale Wirtschaft - brauche ich das wirklich?
  • Unterschiede in Teams: Inspiration statt Angleichung
  • oder Softwarearchitektur als Mittel der Zusammenarbeit.

Am Freitagabend findet die unterhaltsame und informative Preisverleihung für beide Berufsspalten statt.

Weitere Details finden Sie unter: https://www.mt-metallhandwerk.de/metallbaukongress


Kooperationspartner